Aufwärtstrend kann sich fortsetzen

EURUSD Preis: Aufwärtstrend kann sich fortsetzen, sofern die Tageskerze über der 1,17 $-Marke schließt
EURUSD erhöht sich auf Test $1,18

Wenn die tägliche zinsbullische Kerze aufbricht und über dem Preisniveau von $1,17 schließt, wird es ein Retracement geben, der Preis kann steigen, um das Widerstandsniveau bei $1,18 erneut zu testen. Ein weiterer Anstieg des Drucks laut Bitcoin Code der Bullen könnte den Preis bei 1,19 $ platzieren.
Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $1,17, $1,18, $1,21
  • Unterstützungsebenen: $1,16, $1,15, $1,14

EURUSD Langfristiger Trend: Aufwärts gerichtet

EURUSD ist in der langfristigen Perspektive bullish. Das Unterstützungsniveau von $1,15 wurde am 25. September erreicht, das Unterstützungsniveau hält und der Preis konnte dieses Niveau nicht durchbrechen. Ein zinsbullisches Kerzenmuster bildete sich auf der gerade erwähnten Unterstützungsebene, die als „Piercing Line“ bezeichnet wird. Die Bullen überschwemmten den Markt, und der Preis schnellte in die Höhe, um das frühere Widerstandsniveau bei 1,16 $ zu durchbrechen. Der Preis konsolidiert sich drei Tage lang innerhalb der 1,17 $- und 1,16 $-Marke.

Heute ist der US-Dollar schwach und die Bullen gewinnen an Schwung und das Währungspaar steigt in Richtung der 1,17 $ und der Preis versucht, die 1,17 $-Marke zu durchbrechen. Wenn die tägliche zinsbullische Kerze aufbricht und über dem Preisniveau von $1,17 schließt, wird es einen Retracement geben, der Preis könnte steigen, um das Widerstandsniveau bei $1,18 erneut zu testen. Ein weiterer Anstieg des Drucks der Haussiers könnte den Preis bei 1,19 $ platzieren. Die Unterstützungsniveaus unterhalb des aktuellen Preisniveaus liegen bei $1,16 und $1,15; diese Niveaus können erreicht werden, sofern das Niveau von $1,17 durchbrochen wird.

EURUSD mittelfristiger Trend: Aufwärts gerichtet

EURUSD ist auf der 4-Stunden-Chart zinsbullisch. Eine Zunahme des Drucks der Bullen führte zu einem Preisanstieg auf ein Preisniveau von $1,17. Die Bullen übernehmen den Markt, da der Preis über die Widerstandsmarke von $1,17 bricht.
Der 9-Perioden-EMA liegt bereits über dem 21-Perioden-EMA, und das Währungspaar handelt oberhalb der beiden EMAs, was auf eine Zunahme des zinsbullischen Momentums hindeutet.

Der Relative-Stärke-Index der Periode 14 liegt über 60 Niveaus, die stark aufwärts gerichtet sind, was auf ein starkes Kaufsignal laut Bitcoin Code hindeutet. Es empfiehlt sich, den Buy Stop bei $1,18021, den Stop Loss bei $1,17631 und den Take Profit bei $1,18604 zu platzieren.